Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ist uns sehr wich­tig. Wir ver­si­chern alle rele­van­ten Daten­schutz­be­stim­mun­gen ein­zu­hal­ten. Mit die­ser Daten­schutz­er­klä­rung möch­ten wir Sie über unse­ren Umgang mit Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten infor­mie­ren.

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten

Unter per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­ste­hen wir Ihre Anga­ben, die beim Besuch die­ser Sei­te teil­wei­se ent­we­der auto­ma­tisch erho­ben wer­den oder die Sie aktiv an uns über­mit­teln (z.B. durch den Ticket­kauf oder die Nut­zung des Kon­takt­for­mu­lars). Durch den Kauf eines Tickets für die Teil­nah­me an der Nürn­ber­ger Sicher­heits­kon­fe­renz erklä­ren Sie sich damit ein­ver­stan­den, dass die­se per­sön­li­chen Daten in unse­ren Daten­ban­ken bzw. den Daten des abwi­ckeln­den Dienst­leis­ters (elo­pay GmbH, Joa­chimstha­ler­stra­ße 21, 10719 Ber­lin, Deutsch­land, Tele­fon +49 30 398 20 46 50, www.elopage.com, support@elopage.com) gesam­melt und gespei­chert wer­den.

Tech­nisch und auto­ma­tisch erho­be­ne Daten

Wäh­rend des Besuchs die­ses Inter­net­auf­tritts über­mit­telt Ihr Inter­net-Brow­ser auf Grund tech­ni­scher Not­wen­dig­kei­ten auto­ma­tisch Daten an den Web­ser­ver der Nürn­ber­ger Sicher­heits­kon­fe­renz. Hier­bei wer­den unter ande­rem Uhr­zeit und Datum Ihres Zugriffs, die abge­ru­fe­ne Datei und Men­ge der gesen­de­ten Daten, Typ und Ver­si­on des von Ihnen ver­wen­de­ten Brow­sers und Betriebs­sys­tems sowie Ihre IP-Adres­se und ggf. die URL der Sei­te, von der aus Sie zu uns gelangt sind, gespei­chert. Eine Aus­wer­tung die­ser Daten durch die Ver­an­stal­ter der Nürn­ber­ger Sicher­heits­kon­fe­renz fin­det nicht statt. Eine kon­kre­te Zuord­nung zu ein­zel­nen Per­so­nen bzw. Nut­zern ist uns über­dies nicht mög­lich und auch nicht in unse­rem Inter­es­se.

Ver­wen­dung von Coo­kies

Die­se Sei­te ver­wen­det zum Teil soge­nann­te Coo­kies. Bei Coo­kies han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die lokal auf Ihrem Com­pu­ter bzw. mobi­lem End­ge­rät gespei­chert wer­den. Coo­kies wer­den von uns vor allem dazu ver­wen­det, Ihnen eine ein­fa­che­re Bedien­bar­keit sowie eine bes­se­re Funk­tio­na­li­tät der Sei­te bie­ten zu kön­nen. Selbst­ver­ständ­lich kann der Inter­net­auf­tritt der Nürn­ber­ger Sicher­heits­kon­fe­renz auch ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies auf­ge­ru­fen wer­den. Es kann hier­bei aber zu Ein­schrän­kun­gen der Nutz­bar­keit kom­men. Sie kön­nen das Spei­chern der Coo­kies unter­bin­den, indem Sie dies in den Ein­stel­lun­gen des von Ihnen genutz­ten Web­brow­sers selbst fest­le­gen.

News­let­ter

Wenn Sie sich zum News­let­ter anmel­den, wil­li­gen Sie damit der Daten­ver­ar­bei­tung und Spei­che­rung zum Zweck des Ver­sands des News­let­ters ein. Die Daten wer­den auf dem Ser­ver der Nürn­ber­ger Sicher­heits­kon­fe­renz gespei­chert. Für die Anmel­dung zum News­let­ter brau­chen Sie nur Ihre E-Mail-Adres­se und einen (Vor-)Namen anzu­ge­ben. Sie kön­nen hier­zu ger­ne auch ein Pseud­onym gebrau­chen. Die Anga­be wei­te­rer per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten (z.B. ech­ter Vor- und Nach­na­me) ist optio­nal. Sie kön­nen sich jeder­zeit über den im News­let­ter ent­hal­te­nen Link vom sel­bi­gen wie­der abmel­den. Ihre E-Mail-Adres­se erhält dann einen Sperr­ver­merk. Möch­ten Sie, dass Ihre E-Mail-Adres­se und ggf. wei­te­re von Ihnen gemach­te Anga­ben voll­stän­dig aus der News­let­ter-Daten­bank gelöscht wer­den, sen­den Sie uns ein­fach eine Nach­richt.

Schutz­maß­nah­men und Daten­ver­wen­dung

Wir tref­fen ange­mes­se­ne Maß­nah­men, um einen Daten­miss­brauch Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­hin­dern. Wir tau­schen kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten mit ande­ren Fir­men für Mar­ke­ting- oder ähn­li­che Zwe­cke aus. Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den von uns genutzt, um die Orga­ni­sa­ti­on der Nürn­ber­ger Sicher­heits­kon­fe­renz mit dem Ticket­ver­kauf zu ermög­li­chen. Bei gege­be­nem Anlass behal­ten wir uns vor, die Daten zu nut­zen, um Sie über künf­ti­ge Ver­an­stal­tun­gen im Kon­text der Nürn­ber­ger Sicher­heits­kon­fe­renz zu infor­mie­ren.

Aus­kunft, Kor­rek­tur und Löschung

Sie haben grund­sätz­lich einen Anspruch auf Aus­kunft hin­sicht­lich der zu Ihrer Per­son gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und kön­nen eine Kor­rek­tur ggf. unzu­tref­fen­der Daten oder deren Löschung ver­lan­gen. Bit­te beach­ten Sie: An die Stel­le der Löschung tritt eine Sper­rung der Daten, wenn gesetz­li­che oder ver­trag­li­che Auf­be­wah­rungs­fris­ten einer Löschung ent­ge­gen­ste­hen. Wei­ter­hin kön­nen Sie einer im Rah­men die­ser Daten­schutz­in­for­ma­ti­on erwähn­ten Nut­zung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu Wer­be­zwe­cken wider­spre­chen oder eine gege­be­nen­falls erteil­te Ein­wil­li­gung in eine Nut­zung von Daten zu Wer­be­zwe­cken wider­ru­fen. Rich­ten Sie die­se Anfra­ge bit­te an info@nuernberger-sicherheitskonferenz.de oder an die im Impres­sum genann­te Anschrift.