5. Nürnberger Sicherheitskonferenz

SICHERHEIT 2030

10.04.2024

Meistersingerhalle

SILBER

10.04.2024, Meistersingerhalle

GOLD

10.04.2024, Meistersingerhalle

BLACK

10.04.2024, Meistersingerhalle

Spannende Stimmen für Ihre Sicherheit:

Unsere Redner auf der 5. Nürnberger Sicherheitskonferenz

Manuel Heinemann

Geschäftsführer

„Bedrohungsmanagement im Sicherheitssektor“

Bedrohungsmanagement als Disziplin geht Hand in Hand mit den Aufgaben des Sicherheitsgewerbes, nämlich Gewalt zu Verhindern. Der Weg von einer bloßen Koexistenz hin zu einer gemeinsamen Entwicklung von Bedrohungsmanagement im Sicherheitsgewerbe soll anhand des Vortrages gezeichnet werden. Welche Chancen bietet es? Wie könnten Projekte aussehen?

Torsten Malt

Leiter Regionalbereich Süd DB

„Sicherheit im Verbund“

Inhaltlich möchte ich am Beispiel der S-Bahn München sowie am zukünftigen Schutz der kritischen Infrastruktur aufzeigen, wie Sicherheit in Konzernverbund sowie im Verbund mit den Sicherheitsbehörden funktionieren kann und welche Herausforderungen sich dabei ergeben.

Holger Berens

Managing Partner

„Praktische Erfahrungen: Umsetzung NIS 2.0 und KRITIS-Dachgesetz

Sowohl die NIS 2 Richtlinie als auch die CER Richtlinie sind in Deutschland in nationales Recht transformiert. Der Vortrag soll praktische Hilfestellung für die Umsetzung im Unternehmen geben. Insbesondre wird auf die Stolperfallen und Missverständnisse bezüglich der Umsetzung eingegangen.

Carla-Marie Schmieder

Carla-Marie Schmieder

Otto Holding GmbH

„Warum so wenige Frauen in der Sicherheit zu finden sind?“

Frau Carla-Marie Schmieder ist stellvertretende Abteilungsleiterin und Security Koordinatorin in der Unternehmensgruppe der Otto Holding GmbH in Hamburg.
Ihre Themen:

  • Wo wird es mit der Sicherheit 2030 hingehen?
  • Die Motivation für Frauen in der Sicherheit – gibt es diese überhaupt?
  •  Arbeitsplatzsicherung, privates Risiko und steigende Kosten im Privatleben
  • Attraktive Unternehmen schaffen nicht immer attraktive Jobangebote
  • Langfristige Ziele schaffen für eine Sichere Zukunft in der Sicherheit

Weitere Speaker folgen

Bald mehr hochkarätige Redner für die 5. Nürnberger Sicherheitskonferenz

Wir bitten Sie, gespannt zu bleiben und regelmäßig auf unserer Webseite vorbeizuschauen, um die neuesten Updates zu den Rednern und dem Programm der 5. Nürnberger Sicherheitskonferenz zu erhalten. Wir sind zuversichtlich, dass diese Konferenz wieder ein bedeutender Meilenstein im lokalen Dialog über Sicherheitsfragen sein wird und wir freuen uns, Sie dort begrüßen zu dürfen.

MEHR INFOs

Das Sicherheitsevent 2024!

Tauchen Sie ein in unser aufregendes Video, das Ihnen alle Einzelheiten zu den Veranstaltungsräumen und dem dynamischen Ablauf der 5. Nürnberger Sicherheitskonferenz zeigt. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die Zukunft der Sicherheit aktiv mitzugestalten!

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket und seien Sie Teil dieses wegweisenden Events!

Die 5. Sicherheitskonferenz „Sicherheit 2030“ in Nürnberg ist eine wegweisende Veranstaltung, die sich intensiv mit den zukünftigen Herausforderungen und Chancen im Bereich Sicherheit auseinandersetzt. In einer sich stetig verändernden Welt ist es von entscheidender Bedeutung, sich frühzeitig mit den neuesten Entwicklungen und Trends in der Sicherheitsbranche auseinanderzusetzen, um für eine sichere Zukunft gerüstet zu sein. 

Die Sicherheitskonferenz bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, einen Blick in die Zukunft der Sicherheit zu werfen und sich auf die Herausforderungen von morgen vorzubereiten. Seien Sie dabei, wenn wir gemeinsam eine sichere und erfolgreiche Zukunft gestalten.

 

Location

Meistersingerhalle Nürnberg Münchener Str. 21, 90478 Nürnberg

Beginn

10. April 2024
Mittwoch, 9 Uhr

Kontakt

Telefon:+49 911 20555940
info@mission-weiterbildung.de

Scroll to Top
Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner